Archives

All posts for the month Oktober, 2016

Der amtierende deutsche Meister, Bergisch Gladbacher BC, war heute zu Gast beim BSV Velbert. An Brett 4 spielte Philipp Leu gegen Carsten Raspel, an Brett 3 kam es zur Begegnung zwischen Volker Simanowski und Jens Eggers. Leider zeigten sich beide Velberter eher von ihrer schlechten Seite. Philipp Leu musste sich in einer sehr zähen Partie mit 29 : 40 in 53 Aufnahmen geschlagen geben. img_0147 Auch Simanowski war nahezu chancenlos gegen Eggers, wenngleich er zum Schluss seinen Schnitt noch ein wenig nach oben hin korrigieren konnte. Eggers gewann die Partie 40 : 28 in 32 Aufnahmen. Zur Pause lag Velbert somit mit 0:4 hinten. In der zweiten Runde kam es zur Begegnung der beiden Niederländer Henk Habraken und Dave Christiani sowie Eddy Merckx (Weltranglisten Vierter) und Nikos Polychronopoulus (8. der Weltrangliste). In beiden Partien gab es Billard auf hohem Niveau zu sehen. img_0181 Henk und Dave lagen lange Zeit gleichauf, bevor sich der Bergisch-Gladbacher mit einer 9er Serie absetzen konnte. Habraken konnte diesen Vorsprung nicht mehr aufholen und verlor 29:40 in 25 Aufnahmen. Polychronopoulus und Merckx lieferten ein Match auf Weltklasseniveau. Keiner der beiden konnte sich deutlich absetzen. Merckx beendete die Partie nach 21 Aufnahmen. Polychronopoulus hatte noch den Nachstoss, in welchem er eine 7er Serie machte, welche nur zum 37:40 Endstand reichte. img_0229 Velbert musste die nächste Niederlage einstecken und spielt morgen zu Hause gegen Elversberg, die mit einer starken Besetzung erwartet werden.