Archives

All posts by Doc Schneider

LEM Dreiband I. Klasse

Gestern wurden die beiden Vorrunden der LEM Dreiband gespielt.
Die Gruppenersten und -zweiten bestritten heute morgen die Halbfinals.
Tom Löwe und Karl-Heinz Gertzen spielen am heutigen frühen Nachmittag den Sieger aus.
Die kompletten Ergebnisse folgen.

 

Termine im Mai 2018

Datum / Uhrzeit Liga
Sa. 05.05.18 – 10.00 Dreib. I. Kl. Landesmeisterschaft
So. 06.05.18 – 10.00 Dreib. I. Kl. Landesmeisterschaft
Di. 22.05.18 – 13.00 Dreiband MB Bundespokal Senioren
Mi. 23.05.18 – 10.00 Dreiband MB Bundespokal Senioren
Do. 24.05.18 – 10.00 Dreiband MB Bundespokal Senioren
Fr. 25.05.18 – 10.00 Dreiband MB Bundespokal Senioren
Sa. 26.05.18 – 10.00 Dreiband MB Bundespokal Senioren
So. 03.06.18 – 10.00 LMM Dreiband Landesmannschaftsmeisterschaft
Datum / Uhrzeit Heim Gast Liga
Sa. 07.04.18 – 16.00 SV Friedrichsf.II BSV Velbert Bezirksliga Zweikampf
Sa. 07.04.18 – 14.00 BSV Velbert III AGB Xanten II I. Landesliga Dreiband
So. 08.04.18 – 11.00 Horster Eck II BSV Velbert IV II. Landesliga Dreiband
Sa. 14.04.18 – 16.00 BSV Velbert AGB Xanten Bezirksliga Dreiband
Sa. 14.04.18 – 16.00 BSV Velbert 2 GW Asberg II Kreisliga A Dreiband
So. 15.04.18 – 11.00 BC Hilden II BSV Velbert II Verbandsliga Dreiband
Sa. 21.04.18 – 14.00 BC Lohberg BSV Velbert III I. Landesliga Dreiband
So. 22.04.18 – 11.00 BSV Velbert II BSG Duisburg II Verbandsliga Dreiband
So. 22.04.18 – 11.00 BSV Velbert IV BF Königshof III II. Landesliga Dreiband
Fr. 27.04.18 – 19.00 BC Schreberg. BSV Velbert II Verbandsliga Dreiband
Sa. 28.04.18 – 14.00 Bfr. Sterkrade III BSV Velbert IV II. Landesliga Dreiband
So. 29.04.18 – 11.00 BSV Velbert III Kölner BC III I. Landesliga Dreiband

Bereits am vorletzten Spieltag konnte sich die Technikmannschaft des BSV Velbert in der Bezirksliga im Zweikampf (Freie Partie und Cadre 35/2) dank eines 8:0 Erfolges gegen GW Asberg wie im Vorjahr die Meisterschaft sichern.

Bei 10 Siegen und 4 Unentschieden waren sie ähnlich erfolgreich wie in der letzten Saison.

Am letzten Spieltag empfängt der Vizemeister SV Friedrichsfeld die Velberter Techniker, die Partien sind jedoch nur noch für die Statistik relevant.

Glückwunsch an Horst-Günter Lax, Heribert Leufgen, Gerd Krümmel sowie Lothar Winkler für die hervorragende Leistung (und den Beweis, daß Velbert doch noch Technik kann 🙂)

    Weiterlesen
Datum / Uhrzeit Heim Gast Liga
Fr. 02.03.18 – 18.30 BSV Velbert BC Katernberg Bezirksliga Zweikampf
Sa. 03.03.18 – 14.00 BSV Velbert BG Coesfeld 2. Bundesliga Dreiband
So. 04.03.18 – 11.00 BSV Velbert SCB Langendamm 2. Bundesliga Dreiband
Sa. 10.03.18 – 14.00 BSV Velbert III Kölner BC II I. Landesliga Dreiband
Sa. 10.03.18 – 14.00 BSV Langenfeld II BSV Velbert II Verbandsliga Dreiband
So. 11.03.18 – 11.00 BSV Velbert BF Horster Eck Bezirksliga Dreiband
So. 11.03.18 – 11.00 BSV Velbert 2 BC Neviges Kreisliga A Dreiband
Fr. 16.03.18 – 19.00 BSV Velbert II Kölner BC Verbandsliga Dreiband
Fr. 16.03.18 – 19.00 BC Hilden III BSV Velbert III I. Landesliga Dreiband
Sa. 17.03.18 – 16.00 GW Asberg BSV Velbert Bezirksliga Zweikampf
So. 18.03.18 – 11.00 Kölner BC IV BSV Velbert IV II. Landesliga Dreiband
Sa. 24.03.18 – 16.00 SV Friedrichsf. BSV Velbert Bezirksliga Dreiband
Sa. 24.03.18 – 16.00 BSF Goch BSV Velbert 2 Kreisliga A Dreiband
Sa. 24.03.18 – 14.00 ABC Merklinde BSV Velbert 2. Bundesliga Dreiband
So. 25.03.18 – 11.00 BC Fuhlenbrock BSV Velbert 2. Bundesliga Dreiband
So. 25.03.18 – 11.00 BSV Velbert IV BSF Goch II II. Landesliga Dreiband
Folgende 14 Gruppen wurden ausgelost: Gruppe 1
Martin Horn
Annika Schramm
Kai Diekmeyer
Athanasios Tsipis
Gruppe 2
Bajram Ibraimov
Bernd Schinker
Cederik Liskow
Dirk Weber
Gruppe 3
Saim Sislioglu
Ralf Stexkes
Holger Scharmentke-Haack
Marco Ravasi
Gruppe 4
Thorsten Frings
Norbert Leis
Selcuk Cubukcu
Ralf Mönning
Gruppe 5
Dirk Rosteck
Kevin Haack
Brendan McDermatt
Detlef Lempfert
Gruppe 6
Jens Probhardt
Dieter Ernst
Tom Duven
Siggi Spielmann
Gruppe 7
Tobias Schramm
Massimo Colajani
Bernd Stuhlmann
Christine Schuh
Gruppe 8
Volker Simanowski
Gerd Bayer
Torben Kather
Massimo Ravasi
Gruppe 9
Thomas Wildförster
Stefan Schneider
Jörg Wallitzer
Jutta Aschenbach
Gruppe 10
Stratos Stavrakidis
Amir Ibraimov
Triantafilos Votsis
Manfred Behrens
Gruppe 11
Dieter Großjung
Armin Hofmeister
Hakan Gülter
Robert Görke
Gruppe 12
Philipp Leu
Mike Walter
Harald de Carli
Ali Ibraimov
Gruppe 13
Orhan Erogul
Hans Quast
Marcel Baumann
Ralf Aust
Gruppe 14
Lutz Heller
Rolf Czanderna
Tan Ngayen
Robin Scheuring
   

LEM 35/2 Senioren

Am Wochenende fand die Landeseinzelmeisterschaft der Senioren in der Disziplin 35/2 statt. Sieger des Turniers wurde Günther Mülder vor Heribert Leufgen vom BSV. Gemeinsam Dritte wurden Felice Colajanni sowie Horst-Günter Lax (ebenfalls vom BSV)
Datum / Uhrzeit Heim Gast Liga
Fr. 02.02.18 – 18.30 BSV Velbert GW Asberg Bezirksliga Dreiband
Fr. 02.02.18 – 18.30 BSV Velbert 2 Bill. Union Nord Kreisliga A Dreiband
Sa. 03.02.18 – 14.00 BSC Merzenich BSV Velbert IV II. Landesliga Dreiband
Sa. 03.02.18 – 10.00 Cadre 35/2 Sen 2 Billards LM
So. 04.02.18 – 10.00 Cadre 35/2 Sen 2 Billards LM
So. 04.02.18 – 11.00 BA Berlin BSV Velbert 2. Bundesliga Dreiband
Sa. 10.02.18  Velbert Open
So. 11.02.18  Velbert Open
Fr. 16.02.18 – 18.30 BC Neviges BSV Velbert Bezirksliga Zweikampf
Fr. 16.02.18 – 19.00 BSV Velbert II RW Krefeld IV Verbandsliga Dreiband
Fr. 16.02.18 – 19.00 BC Gerresheim BSV Velbert III I. Landesliga Dreiband
Fr. 16.02.18 – 19.00 BSV Velbert IV BC Schreberg. III II. Landesliga Dreiband
Sa. 17.02.18 – 14.00 BG Hamburg BSV Velbert 2. Bundesliga Dreiband
Fr. 23.02.18 – 18.30 Bfr. Kray Nord BSV Velbert Bezirksliga Dreiband
Fr. 23.02.18 – 18.30 BC Kupferdreh II BSV Velbert 2 Kreisliga A Dreiband
Datum / Uhrzeit Heim Gast Liga
Fr. 05.01.18 – 18.30 BC Katernberg BSV Velbert II Kreisliga A Dreiband
Fr. 05.01.18 – 18.30 BC Kupferdreh BSV Velbert Bezirksliga Dreiband
Sa. 06.01.18 – 14.00 BC Frintrop BSV Velbert 2. Bundesliga Dreiband
Sa. 06.01.18 – 10.00 1. Kl. Biathlon LM
So. 07.01.18 – 10.00 1. Kl. Biathlon LM
So. 07.01.18 – 11.00 Bfr. Schwelm BSV Velbert II Verbandsliga Dreiband
Mo. 08.01.18 – 18.00 Dreiband IV Kl. 2 Billards Vorr.
Fr. 12.01.18 – 18.30 BSV Velbert SV Friedrichsf. II Bezirksliga Zweikampf
Sa. 13.01.18 – 14.00 BSV Velbert III ABC Friemersh. I. Landesliga Dreiband
So. 14.01.18 – 11.00 BSV Velbert II BC Schreberg. II Verbandsliga Dreiband
So. 14.01.18 – 11.00 BSV Velbert IV Bill. Union Nord II. Landesliga Dreiband
Fr. 19.01.18 – 19.00 Mönchengladb. BSV Velbert IV II. Landesliga Dreiband
Sa. 20.01.18 – 14.00 BSV Velbert Horster Eck 2. Bundesliga Dreiband
So. 21.01.18 – 11.00 BSV Velbert BC Höntrop 2. Bundesliga Dreiband
So. 21.01.18 – 11.00 GW Asberg BSV Velbert III I. Landesliga Dreiband
Mo. 22.01.18 – 18.00 Frei Sen. B 3 Billards Endr.
Di. 23.01.18 – 18.00 Frei Sen. B 3 Billards Endr.
Fr. 26.01.18 – 19.00 Bfr Sterkrade II BSV Velbert II Verbandsliga Dreiband
Sa. 27.01.18 – 16.00 BSV Velbert BC Kupferdreh Bezirksliga Zweikampf
Sa. 27.01.18 – 14.00 BSV Velbert III BC Frintrop II I. Landesliga Dreiband

Nach dem letzten Doppelspieltag der Hinrunde ist der BSV Velbert mit 17:1 Punkten ungeschlagen und auf dem besten Wege, den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga zu meistern.

Am Samstag war der BC Fuhlenbrock zu Gast beim BSV.

In der ersten Runde spielte Stefan Dirks gegen Stefan Siegburg sowie Philipp Leu gegen Markus Wirgs.

Beide Velberter gingen schnell in Führung, welche sie über die Partie hinweg nicht mehr abgaben.

Dirks gewann 40 : 23 in 39 Aufnahmen. Leu spielte seine bisher beste Saisonpartie und gewann ebenfalls deutlich 40 : 22 in 24 Aufnahmen, was einen GD von 1,667 ergibt.

Auch in der zweiten Runde konnte sich Velbert durchsetzen. Torsten Anders spielte dabei gegen Dirk Harwardt in der 5. Aufnahme eine Serie von 14 und ging mit 22 : 6 in die Pause.

Anders hatte danach jedoch ein paar Probleme, die Partie früh für sich zu entscheiden, sodass Harwardt nochmal herankommen konnte. In der 29. Aufnahme konnte sich Anders jedoch mit 40 : 34 durchsetzen.

Henk Habraken hatte wiederum keine Probleme mit seinem Gegner Emilio Sciacca. Nach ebenfalls 29 Aufnahmen gab es für den Niederländer einen klaren 40 : 22 Sieg.

Am Sonntag wurde die zweite Runde gegen ABC Merklinde vorgezogen, da sowohl Eddy Merckx als auch Henk Habraken noch ein Spiel in den Niederlanden zu absolvieren hatten.

Habraken konnte nicht an den Erfolg vom Vortag anknüpfen und musste sich einem starken Jörg Ikenmeyer 40 : 28 in 28 Aufnahmen geschlagen geben.

Merckx zeigte an diesem Morgen erneut, warum er zu Weltspitze gehört. In nur 12 Aufnahmen (GD 3,333) fegte er förmlich seinen Kontrahenten Markus Dömer vom Brett, der immerhin noch 16 Punkte holen konnte.

Torsten Anders hatte in der zweiten Runde gegen den ehemaligen Velberter Jens Eggers wenig Mühre, zumal Eggers deutlich unter seinem Leistungsniveau spielte. Nach 27 Aufnahmen erspielte Anders seinen 40. Punkt, Eggers kam gerade einmal auf 17.

An Brett 4 wurde es dann noch einmal spannend, da Dirk Wörmer es in der Hand hatte, den Velbertern das zweite Unentschieden in der Saison zu bereiten.

Die Partie war zunächst ausgeglichen, bevor sich Dirks mit 11 Punkten Vorsprung absetzen konnte. Danach folgten jedoch 15 Fehlaufnahmen, welche Wörmer für sich nutzen konnte. In der 46. Aufnahme holte der Merklinder seinen 40. Punkt.

Dirks benötigte noch zwei Punkte im Nachstoss, welche er dann souverän holte und den Velbertern den knappen 5:3 Sieg sicherte.

Nach einer kurzen Winterpause geht es bereits am 06.01.2018 mit der Rückrunde weiter. Dann sind die Velberter beim BC Frintrop zu Gast, um die nächsten Punkte für den Wiederaufstieg zu sammeln.