Einzelmeisterschaft

All posts tagged Einzelmeisterschaft

Mit reiner Velberter Beteiligung fand gestern in unserem Clubheim die Endrunde Dreiband der Senioren A auf dem kleinen Billard statt, die Partiedistanz ging über 40 Bälle oder 40 Aufnahmen. Horst-Günter Lax (0,991), Winnie Dreissen (0,967), Gerd Krümmel (0,881) sowie Rolf-Dieter Czanderna (0,800) konnten sich in den jeweiligen Vorrunden durchsetzen und gingen nun in der Endrunde um die Medaillen an den Start. Unser neu gewählter Sportwart, Rolf Czanderna, konnte seinen durchaus sehr guten Schnitt nicht bestätigen und musste sich leider in allen drei Partien geschlagen geben. Gerd Krümmel musste sich mit der Bronzemedaille zufrieden geben, gleich die erste Partie verlor er deutlich 23 : 40 in 32 Aufnahmen gegen Winnie Dreissen; der Sieg gegen Czanderna brachte ihm lediglich zwei Partiepunkte. In der letzten Runde ging es nun um den Titel zwischen Horst-Günter Lax und Winnie Dreissen, welche beide bereits 4 Partiepunkte erspielt hatten. Dreissen ging zwar früh mit 9 : 1 in der 3. Aufnahme in Führung, konnte sich danach aber nicht absetzen. Die durchaus zähe Partie dauerte 40 Aufnahmen, beim Stand von 22 : 25 konnte Dreissen nur noch 2 Bälle machen, womit der Sieger bereits feststand. Lax konnte nur noch seinen Schnitt mit 3 Bällen im Nachstoss verbessern; mit 3 gewonnen Partien holte er sich Gold, vor Winfried Dreissen. KEMDreibandSeniorenA Von links: Winnie Dreissen, Horst-Günter Lax, Gerd Krümmel und Rolf-Dieter Czanderna (hockend)   Und hier die Ergebnisse: KEMSeniorenASpielbericht2016  
Gestern fand die Endrunde der KEM Dreiband III. Klasse in Velbert statt. Das Kuriose: der Viertplatzierte hatte sowohl den besten GD als auch den besten Einzel-GD. Die Goldmedaille konnte sich Hans-Jürgen Sawinski mit zwei gewonnenen Partien holen, gefolgt von Thomas Heß mit 3 Partiepunkten. Den dritten Platz, und somit Bronze, holte sich Bernd Schinker. Edgar Sonnenschein vom BSV Velbert musste leider leer ausgehen. KEMIIIKlasseEndrunde KEMDreibandIIIKlasse
Stefan Dirks, den wir ja eigentlich nur vom grossen Billard kennen, spielte am vergangenen Montag die Einzelmeisterschaft auf dem kleinen Billard auf Kreisebene mit. Stefans Intention ist, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren ... die KEM-Vorrunde war ein sehr guter Anfang hierfür. Mit einem GD von 1,648 ist Stefan in der Endrunde gegen Hans-Jürgen Sawinski, Sascha Lubeck sowie Winfried Dreissen der klare Favorit. Anbei die Ergebnisse der Vorrunde: KEMDreiband1klasse